DBWorks

DBWorks bietet eine kostengünstige und perfekte Lösung fürs SolidWorks®, Autodesk Inventor® und Siemens SolidEdge® Dokumenten Management.

Einfache Handhabung und 100% integriert

DBWorks R15 für SolidWorks® garantiert höchste Integration und vollständige Nutzung von SolidWorks®-Funktionalität und die Erhaltung der Entwurfsidee.
Wechseln Sie einfach zwischen Ihrem SolidWorks®-Dokument, und DBWorks mit dem Standard-Strg-Tab-Tasten. DBWorks ist als SolidWorks® Gold Partner zertifiziert und zu 100% kompatibel mit allen SolidWorks® Versionen.

Zentrisches Konzept

DBWorks R15 vereinfacht Ihnen die Suchfunktionen nach Projekten und Dokumenten.
DBWorks R15 bietet Ihnen die umfassendste Dokumenten-Management-Benutzeroberfläche.

Flexible, skalierbar und perfekt anpassbar

DBWorks offene Struktur ist die Grundlage, auf der Ihre Dokument-Management-Anforderungen wachsen können.
Microsoft Access oder Microsoft SQL-Server unterstützen die Datenbank-Plattformen. DBWorks Schnittstellen gibt es zu SAP und PPS Systemen. Database Schema-Design, individuelle Stückliste, Material-Assistenten Anwender Interface-Layout, Excel-Ausgänge, VBScript Programmierung und umfangreiche API sind nur einige verfügbaren Tools für die Feinabstimmung und Umsetzung auf DBWorks.
Der optionale Workflow-und DBWorks Web-Client-Modul dient für Steuer-und Collaboration-Anforderungen.

Sichere Dokumenten Revisionen

DBWorks stützt sich auf die ODBC-Technik und konfiguriert den ODBC-Manager automatisch und bietet somit die höchste Sicherheit beim Ein u. Auschecken. Je nach Bedarf können Sie aktuelle und überarbeitete  Arbeiten (incl. Stücklisten) vergleichen und sich anzeigen lassen.

Perfekte Teamarbeit

DBWorks ermöglicht die Steuerung von Engineering-Daten und verbessert somit die Leistung von Konstruktionsaktivitäten.
Direkter Offline-Datenaustausch via Access und Aktenkofferfunktion. Benachrichtigungen über Änderungen werden automatisch an die Dokumente geschickt. Der Web Client ermöglicht es Ihnen, mit einem Standard-Browser, von jedem Standpunkt der Welt, jederzeit auf Ihre DBWorks Datenbank und somit auf Ihre Produktdaten zurückzugreifen zu können.

DB Works Standalone-Versionen

DBWorks Standalone gibt Nicht-SolidWorks Anwendern wie (Einkauf, Dokumentationsabteilung, Fertigung, etc.) eine preiswerte Methode für den Zugriff auf die DBWorks Datenbank an die Hand. Die Nutzer können am Designprozess teilnehmen, Dokumente ansehen, Vorgaben des Worksflows erfüllen, Stücklisten erstellen oder andere Arbeiten erledigen ohne über direkte SolidWorks Kenntnisse zu verfügen.